Frischluft im Offenstall

 

Unsere Rinder kennen keine Spaltenböden, sondern erhalten täglich ein neues Strohbett. Sie wachsen im Offenstall auf mit frischer Luft, Tageslicht und viel Platz.

Denn statt der erlaubten 2,2 mpro Tier haben sie bei uns bis zu 5 m2 zur Verfügung.

Die Wahl der Fleischrasse Deutsch Angus, die viele Bewegung und die richtige Reifezeit nach der Schlachtung sorgen für eine besonders gute Fleischqualität.

Aufgewachsen ohne jegliche Antibiotika und Hormone, gefüttert mit Mais, Gras und Luzerne von eigenen Flächen - vom Futter bis zum Fleisch überall steckt "Gahmener Hof" drin.