Hof

 Historie und Innovation mit Blick auf das Wohl der Tiere

Die erste Erwähnung des Hofes Haumann, heute besser unter Gahmener Hof  bekannt, stammt aus einer Urkunde des Jahres 1285.
Seither ist der Hof immer in Familienbesitz geblieben. Heute blicken wir auf eine dokumentierte Erbfolge bis ins Jahr 1567 zurück.
Der Hofname Haumann verlor sich erst 1961, als Hermann Goertz einheiratete.
Der Hof Goertz wird heute in der 15. Generation bewirtschaftet.